Die blamable globale Niederlage der deutschen WOKISTINNEN bei der Fußball-WM der Männer in QATAR

Zwei Jungs, die mit einem WOKEN Spitzenteam Frau Faeser, Frau Baerbock, Herrn Neuendorf und Herrn Goretzka, das „Große Ding“ drehen wollten – das voll in die Hose ging ! (PR-Agentur BrinkertLück)

Die beiden kombinierten WOKEN-Bewegungen der AMPEL, angeführt von Innenministerin Faeser (SPD)  und  Außenministerin Baerbock (GRÜNE), haben in Qatar den Start eines propagandistischen Feuerwerks versucht – und eine klassische Bauchlandung geschafft. Die erste Zündung verpuffte nicht nur  – sie ging nach hinten los, als die seriösen diplomatischen Quellen darauf verwiesen, dass nicht das regelbasierte Papierwerk der unbedarften deutschen Außenamtschefin Baerbock (Provokation, Missachtung der kulturellen Traditionen der anderen Seite, Arroganz und Rassismus)  bei Treffen von Spitzenpolitikern gelte, sondern immer noch Respekt, Höflichkeit, gegenseitige Achtung der Interessenlagen. Das blamable Foto spricht Bände für das Verpuffen der ersten Raketenstufe:

Die bettelnde Propagandistin und der souveräne Präsident

Ds Bild ging in Variationen um die Welt – was zeigt es eigentlich? Den erfolglosen Versuch, lange vorbereitet mit DFB-Spitzen( u.a. mit SPD-Parteifreund Neuendorf)

mit der SPD-verbundenen Hamburger Public Relations Agentur BrinkertLück,

mit der SPD-Speerspitze im Nationalteam Leon Goretzka

„Zeichen zu setzen“ gegen die FIFA, gegen den Staat, die Gesellschaft und die kulturellen Traditionen QATARS – durch das Hochspielen einer BINDE ! Die Internet-Organisationen quellen über seit Tagen mit Debatten über die Hintergründe jener Aktion – mehrheitlich wird die Aktion als Rohrkrepierer charakterisiert, da sie das deutsche Team international isolierte und – zusammen mit dem Ausscheiden nach der Gruppenphase – die Schadenfreude überwog. Auf TWITTER kann man zum Subjekt Goretzka und seinen Verflechtungen die Details nachlesen. Kluge und diplomatisch erfahrene Kommentatoren verweisen auf das unseriöse Outfit der WOKISTIN Faeser in Anwesenheit führender Politiker Qatars und anderer Staaten – Symbol der Arroganz. Traditionsbruch im Ausland – wo der andere WOKE-Kumpel gerade um Erdgas bettelt – und Traditionsbruch zu Hause – an den Ostsee-Anlandeorten der russischen Pipelines, in Schwedt an der Oder, in Leuna und anderen Stätten der zugrundegerichteten wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Russland.

Man könnte das Heft zuschlagen, gäbe es da nicht jenes andere Foto aus Kiew, das Frau Faeser, die WOKE deutsche Innenministerin auf dem Balkon Campagnerschlürfend mit den Kumpelinnen und Kumpels zeigend.

25.07.2022, Ukraine, Kiew: Nancy Faeser (l-r, SPD), Bundesministerin für Inneres und Heimat, Anka Feldhusen, Botschafterin von Deutschland in der Ukraine, Vitali Klitschko, Bürgermeister von Kiew und ehemaliger Boxprofi, und Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, stehen auf einem Balkon der Residenz der deutschen Botschafterin in der Ukraine. Foto: Christophe Gateau/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Damit sind wir bei Frau Baerbock angelangt, der anderen WOKISTIN im bundesdeutschen Ministersessel, denn es ist ihre Botschafterin, die den Krieg in der Ukraine zum Kichern oder Lachen findet – so richtig toll die feministische Diplomatie !
Da die deutsche Elf frühzeitig aus Doha abreisen musste, hat sie uns vermutlich um das Erlebnis einer feministischen Doppelspitze als Fans bei einem weiteren Spiel der Mannschaft um Goretzka gebracht.

Schöne Grüße aus Berlin – Dieter Weigert – 5. Dezember 2022

Autor: Sternberlin

Dr. phil. habil.(Philosophie und politische Wissenschaften) , inzwischen Pensionär - aktiv in Denkmalschutz und Denkmalpflege, besonders Kirchen und historische Friedhöfe in Berlin an Wochenenden - unter der Woche in unregelmäßigen Abständen engagiert in Lehrerfortbildung (Geschichte, Architektur, Literatur und Theater.Bildende Kunst)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: