Die Ängste der klassischen „weißen“ Eliten

Titelblatt des druckfrischen ECONOMIST

Das zielbewusste Gesicht der italienischen Wahlsiegerin flösst den Eliten Westeuropas Angst ein, sie machen sich in die Hosen – Frau von der Leyen droht sogar mit Instrumenten wie dazumals die Hexenjäger.

Was steckt dahinter ? Sie spüren ihre Ohnmacht angesichts des weltweiten Machtverlustes, angesichts von „Shanghai“ und „BRICS“,

(Osaka – Japão, 28/06/2019) Presidente da República, Jair Bolsonaro, durante foto de família dos Líderes dos BRICS. Foto: Alan Santos / PR

angesichts der wachsenden Unruhe ihrer nach KOKS und WUNDERWAFFEN schreienden Kasperpuppe in Kiew, angesichts der Demonstrationen in den europäischen Straßen gegen den drohenden Hunger, die drohende Eiseskälte in den Wohnungen, angesichts der lächerlichen „Waschlappen“-Provinzpotentaten.

Die „weißen“ Eliten hatten nach 1989 einen Traum : die Sowjetunion war verschwunden, der russische Säufer verschenkt die Reichtümer des Landes, China versteckt sich, der Rest der Welt duckt sich ab und liegt den USA und Westeuropa zu Füßen.

Nun aber – nach nur dreißig Jahren – zeigen die „Bösen“ die Zähne!

Also wird die Kiste der bewährten Propaganda-Fähnchen vom Boden geholt und den TV- und Netz-Fans zwischen Los Angeles und Vilnius in de Hände gedrückt – die Autokraten, die Post-faschisten, die „neuen Zaren“, die „imperialistischen Träumer“ sind nun die Feinde: Putin, Orban, Xi Jinping und letzt die strahlende Georgia Meloni! Kein Mittelzu schade. aus Nationalisten werden Faschisten, und im Umkehrschluss werden aus den faschistoiden Verbrechen der ukrainischen Badera-Verehrer Instrumentarien der Demokratie, werden aus ehemals pazifistischen Grünen militante, fanatische Freiheitskämpfer gegen die asiatische Gefahr.

Ich übertreibe? Keineswegs – wie schnell und akkurat die „weißen“ Medien sich auf das Schlagwort „POST-FASCHISTISCH“ eingeschworen haben, um die neue Koalition in Rom, die der Demokratie-feindlichen EU-Bürokratie wirklich zur Gefahr „von innen“ werden kann, abzuwerten, zeugt von der Riesenangst, die sie umtreibt, die LEYEN und Komplizen!

Es wird ein heißer Herbst !!!

Dr.Dieter Weigert, Berlin Prenzlauer Berg, 26. September 2022

Autor: Sternberlin

Dr. phil. habil.(Philosophie und politische Wissenschaften) , inzwischen Pensionär - aktiv in Denkmalschutz und Denkmalpflege, besonders Kirchen und historische Friedhöfe in Berlin an Wochenenden - unter der Woche in unregelmäßigen Abständen engagiert in Lehrerfortbildung (Geschichte, Architektur, Literatur und Theater.Bildende Kunst)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: